vegetarisch-vegane Genusswelten 

vegetarische und vegane Kochkurse in Lenzburg, Wettingen, Seon, Schinznach, Bremgarten und Oberentfelden

Kochkurse

Sie geniessen für Ihr Leben gerne? Sind immer auf der Suche nach neuer Inspiration in der Küche? Neuen Rezept-ideen? Und beschäftigt Sie auch die immer gleiche Frage: was koche ich heute? mehr...

Frauenpolterabende in Wettingen, Lenzburg, Oberentfelden, Seon, Schinznach und Bremgarten.

Frauenpolterabende

Die Braut reist gerne? Die Flitterwochen gehen nach Bali? Die Braut liebt Schoggi in allen Variationen? Die Eheleute sind verschiedener Nationen? Die Hochzeit hat ein Thema? All dies könnten Eckpunkte mehr...

vegetarische und vegane Caterings im Aargau, Lenzburg, Wettingen, Baden, Seon, Bremgarten, Aarau, Schinznach

Catering

Sie möchten Ihr Fest ebenfalls in allen Zügen geniessen können? Dann lassen Sie mich doch die Arbeit machen! Ich koche bei Ihnen zu Hause oder bringe das Essen an einen von Ihnen gewünschten Ort. mehr...


vegetarisch-vegan mit Brigitte Herde

Herzlich willkommen in der vegetarisch-veganen Genusswelt von kochen&mehr!

 

Melden Sie sich noch heute für einen der kurzweiligen und spannenden Kurse an. Sind Sie auf der Suche nach einem speziellen Kunden- oder Team-Kochevent, einem Frauenpolterabend? Ein Catering für Ihren nächsten Anlass?


Ich bin gerne für Sie da, rufen Sie mich an unter 062 775 29 14.

Brigitte Herde, vegetarische und vegane Kochkurse, Team Kochevents, Polterabende und Caterings

Aktuell im meinem Blog


Träume?! Ziele?!

Das eigene Kochbuch in Händen halten, davon träume ich!

Menschen dazu bewegen, auch mal eine Mahlzeit ohne Fleisch und Fisch zu geniessen. Und damit meine ich: wirklich Geniessen! Ganz ohne Verzicht. Nicht einfach einmal das Fleisch weglassen. Nein, bewusst eines meiner Gerichte kochen, vielleicht sogar die Gäste und die Familie damit überraschen und verwöhnen. Menschen die Möglichkeit bieten, ein veganes Lieblingsessen zu entdecken.

 

Der Kurs "Weihnachtsessen zum Vorbereiten" war äusserst erfolgreich. Damals wurde bei kochen&mehr noch Fleisch zubereitet und die Teilnehmenden waren begeistert von den feinen, einfachen Rezepten. Dann kam die Aussage: Wow, das gibt es bei uns zu Weihnachten. Ziel erreicht, oder? Schon damals kämpfte ich mit mir, obwohl ich das Fleisch im Dorf (unser Metzger schlachtete damals noch selber) von Tieren aus der direkten Umgebung bezog. Gedanken wie: Wenn 10 Leute aus dem Kurs dieses Gericht an Weihnachten nachkochen und im Durchschnitt 12 Leute am Tisch haben, bedeutet das total 18 kg Fleisch (bei einem Verbauch von 150 g pro Person). Der Kurs wurde jedoch nicht nur einmal durchgeführt und diese Zahl vervielfachte sich.

 

Sie kennen mich jetzt schon etwas näher und wissen, dass diese Fakten nichts für die zartbesaitete Brigitte Herde sind.

Was ist zu tun? Ich sorge nun halt einfach dafür, dass ich so feine Vegi-Rezepte entwickle, dass deren Genuss eine Bereicherung und kein Verzicht mehr sind.

 

Ziel erreicht? Ich arbeite daran. Heute Nachmittag findet das erste Food-Shooting für mein Buch statt. Herzlichen Dank, dass Sie mich auf diesem Weg begleiten.

 

Lesen Sie im nächsten Blog über die Kochkursanfänge, Reaktionen der Familie und meine ersten öffentlich ausgeschriebenen Kurse, damals noch mit Fleisch und Fisch. Und über meinen Traumberuf Köchin….

 

mehr lesen 0 Kommentare